Social Trading

Vor dem Web 2.0 erschien, wurde den Handel manuell durch Börsianer ausgeführt. Der Prozess war langsam und seiner Fertigstellung könnte sogar Tage dauern. Diese Zeit ist vorbei, und jetzt ist der Handel alle Arten online, durchgeführt von spezialisierten Plattformen wie der Tradeo.com. Dieser Handel wurde stark vereinfacht, aber nur, wenn Sie in Investitionen auskennen. Wenn Sie wurden auf den Wegen dieser komplexen Meer der Finanzmärkte nicht versiert, so sollten Sie etwas Geld kosten haben kann, das Wasser zu testen, bevor Sie haben tatsächlich etwas Geld gewonnen.

Mit der Ankunft des Social Trading hat sich diese Situation geändert!

Social Trading ist eine neue Form des Handels, die die weltweit Anlagemärkte im universellen hat, und Forex insbesondere revolutioniert. Jetzt laden wir Sie Ihre Hand mit den innovativen Makler auf der Erde Tradeo.com zu versuchen! Lassen Sie uns versuchen vor allem ein wenig von dem, was Social Trading bedeutet, zu verstehen. Dann werde ich Tradeo die einzigartige Geschichte und Werkzeuge vorstellen.

Was ist Social Trading?

Durch den Online-Handel hat sich die Investition Welt völlig wurde neu erfunden und Türen wurden für viele neue Händler eröffnet. Dennoch Social Trading diesen Prozess noch einfacher durch die Möglichkeiten für Anfänger einen Gewinn zu machen, erhöht. In speziellen Plattformen wie Tradeo.com versammelten Händler ihr Wissen und ihre Anlagestrategien können nun genau wie in den sozialen Netzwerken. Sie sind mit ihren Entscheidungen nicht allein, kann aber tauschen frei mit besseren erfahrenen Händlern Informationen und ihre Strategien, Kommentare und Beschaffung beitreten, wenn Verkaufssignale für Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe angeboten.

Mit anderen Worten, ist der Handel einfacher amüsanter und sozialer zu werden!

Es sollte nicht überraschen, Kommentare zu sehen, die Social Trading ähnlich wie ein soziales Netzwerk ist, denn dies ist genau die Absicht. Die Benutzer haben jetzt die Freiheit miteinander und erweitern ihr zusammen-Aktion zu interagieren. Sobald sie auf einer Social-Trading-Plattform registriert sind, können sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader die beste Investition der erfolgreichsten Trader kopieren Mode zu gewinnen. Sie nutzen ihre Erfahrung und das Wissen, wenn es um Märkte und den Handel kommt, so wie sie es tun.

 

Was ist das Interesse von Social Trading?

Zweifellos Social Trading ist der einfachste Weg, auf den Finanzmärkten zu starten und einen Gewinn zu machen. Anfänger können tatsächliche Handel ohne vorherige Ausbildung genießen und durch eine Summe nicht investiert $ 250. übersteigt Über eine der faszinierendsten Vorteile ist, dass die Menschen das wahre Gefühl zu einer Gemeinschaft von Händlern der Zugehörigkeit. Jeder hat Zugang zu den relevanten Informationen, so für diejenigen, die einen direkten Einfluss auf die Waren in den Handel haben. Mit Social Trading werden Sie nie allein handeln müssen. Das bedeutet, eine transparentere Welt, in der Informationsasymmetrie zwischen den Händlern reduziert. Und, wie es sich herausstellt, tatsächlich viele Menschen mehr Geld auf diese Weise zu verdienen, nur durch andere zu imitieren.

Warum Tradeo?

Endlich haben wir den wichtigsten Teil erreicht. Lesen Sie weiter, um mehr über Tradeo zu lernen, einer der aufstrebenden Stars auf Social Trading-Markt zu lernen. Tradeo wurde im Jahr 2012 von einem Team von professionellen Händlern und Finanzexperten gegründet. Das Unternehmen ist vollständig registriert und reguliert von der Cyprus Securities Excgange Kommission und ist für fast alle Länder der Welt in 8 Sprachen verfügbar. Wie üblich, bieten viele Broker verschiedene Werkzeuge für die Händler. Es gibt grundlegende Dinge wie marktübliche Taschenrechner, News-Feed, Kalenderereignisse, Diagramme und Tabellen, etc. Sie sind nicht schwer programmierbar und daher besorgt sie kostenlos jeden Spieler. Aber wir dachten, dass nur die grundlegenden Dinge nicht genug ist, weil die Menschen im Laufe der Zeit lernen, wie man schauspielert und wollen das Spiel zu entwickeln. Beide wollen mehr zu gewinnen, und das ist in Ordnung. Daher Tradeo einzigartige Tools erstellt, wie Social Diagramme und Grafiken Marktstimmung, unter anderem, die Gefühle der Gemeinschaft bezüglich jeder Ware zu erkunden. Auf diese Weise können auch erweiterte Händler eine detaillierte Übersicht über den Markt und, natürlich, höhere Gewinne. Sie finden diese Tools anderswo zu finden, so kommen sie frei Tradeo zu versuchen. Wenn du weitere Erfahrung mit Social Trading machst, wird dir auffallen, dass sie positiv ausfallen wird.

Wie können wir handeln?

Forex CFDs auf Aktien zu Waren und Indizes: Bei dieser Art von Plattform, die Waren aus erstreckt. Die Anzahl der angebotenen Waren variiert von einer Plattform zur anderen. Deshalb müssen wir das wählen, das uns die größte Investitionsmöglichkeit gibt. Tradeo.com umfasst mehr als 200 Waren, die eine Vielzahl von Investitionsmöglichkeiten bieten. Das endet die Vorstellung über Social Trading und Tradeo.com! Wenn es Ihnen Freude gemacht hat, kommen, um zu sehen, warum wir die Facebook von Social Trading genannt werden oder folgen Sie mehr über uns auf den sozialen Netzwerken zu lesen.

 


Haben Sie schon einmal von Copytrading gehört?

Nein, dann sollten Sie jetzt weiterlesen, denn hier wird gezeigt, welche Unterschiede bestehen zwischen Copy Trading und Socialtrading. Sie werden ausserdem lernen, wie Sie einen eigenen Account bei eToro einem der größten und besten Anbieter in diesem Bereich, anlegen können. Zudem sollten Sie sich auch gut informieren, was Sie alles beachten müssen, wenn Sie gewillt sind, auf diese Art und Weise Ihr Geld zu verdienen. Lesen Sie nun weiter und lernen Sie was es mit dem Social Trading auf sich hat und was Sie beachten müssen, wenn Sie eine Anmeldung durchführen wollen.

Was ist das Socialtrading?

Socialtrading ist eigentlich nichts schlimmes. Das Traden an sich ist eine gute Sache, bei der Sie schnell Geld verdienen können. Aber bereits hier an dieser Stelle muss erwähnt werden, dass dieses Geld auch ebenso schnell verloren gehen kann und daher ist das Socialtrading eine gute Sache. Sie können damit andere Trader kennen lernen. Diese Trader sind bereit, Ihnen zu helfen und Ihnen zu zeigen, wie das Traden überhaupt funktioniert. Nicht selten sind die Trader, die sich auf eToro anmelden der festen Meinung, dass es nicht so schwer sein kann einen eigenen Account einzurichten. Aber dem ist auch in der Tat so. Aber der erste Trade dagegen kann bereits am Anfang falsch laufen und dann ist das Geld auch schnell verloren. Auch das sollte Erwähnung finden. Denn nur wer Vorsichtig ist, kann auch etwas dabei lernen und natürlich auch Geld verdienen. Sie sollten immer sicher gehen, dass Ihr erster Trade auch richtig verläuft. Wenn Sie Fragen haben, dann stellen Sie diese auf jeden Fall sofort an die Community. In der Regel sind die Trader überaus hilfreich und werden Ihnen zeigen, was Sie erledigen müssen, damit Ihr Trading auch gut verläuft. Sie müssen aber bevor Sie los legen können, auch ein Startkapital einzahlen. Dieses sollten Sie nicht aus der Haushaltskasse nehmen. Denn wenn Sie doch nicht richtig liegen sollten mit dem Trade, dann wird dieses Geld auch schnell weg sein. Daher nehmen Sie immer Sparkapital, damit Sie auch nicht auf etwas verzichten müssen und Ihre Lebensqualität darunter leidet.

Was ist Copy Trading?

Kurszahlen über Zahlen

Zahlen über Zahlen

Das Copytrading bei eToro ist auch sehr gut und sogar noch besser als das Social Trading. Denn damit lässt sich das Kapital noch sicherer vermehren. Sie müssen einfach nur eine Registrierung auf eToro durchführen und schon kann es für Sie los gehen. Sie können mit dem Copytrading einen anderen Trader kopieren und dabei sicher gehen, dass dieser Trader auch schon eine geraume Zeit mit diesem Traden sein Geld verdient. Sie werden auch sehen können, wie erfolgreich der kopierte Trader bereits ist und ob er auch für persönliche Fragen zur Verfügung steht. Erfahrung ist immer wichtig und entscheidend. Sie müssen immer sicher gehen, dass Ihr erster Trade nicht schon Ihr letzter ist und daher sollten Sie auch den Trader, den Sie kopieren immer genau studieren. Aber verlassen Sie sich nicht allein auf den Trader, sondern lernen Sie auch noch etwas davor. Sie können nur so sicher gehen, dass Sie auch richtig liegen. Kopieren Sie auch den Trader nicht komplett, sondern nur teilweise. Dabei können Sie sich auch die einzelnen Ressourcen auswählen und sicher gehen, dass Sie richtig liegen. Denn wenn Sie im Vorfeld schon die Aktien genau beobachten, können Sie sicher gehen, dass Ihre Wahl korrekt war und Sie sich richtig entschieden haben.

Das Fazit zum Vergleich

Das Copy Trading ist immer eine gute Sache, wenn Sie Geld verdienen wollen. Aber auch das Social Trading hat seine Vorteile. Denn dabei können Sie sich mit anderen Tradern austauschen. Vielleicht ist eine gute Kombination beider Varianten ja genau das Richtige für Sie. In jedem Fall werden Sie auf der sicheren Seite sein, wenn Sie sich auch die Aktienmärkte genauer anschauen. eToro ist auf jeden Fall ein guter Partner um beide Seiten kennen zu lernen und Sie sollten nicht zögern sich anzumelden. Wollen Sie also Geld verdienen? Dann melden Sie sich am besten noch heute an. Sie können dort auch alles sehr gut über den Demoaccount lernen. Dabei werden Ihnen auch alle Möglichkeiten aufgezeigt und Sie benötigen zunächst kein echtes Geld um zu beginnen. Aber dadurch können Sie weder beim Copytrading noch beim Social Trading Geld verdienen. Das sollte Ihnen natürlich auch klar sein.