Haben Sie schon einmal von Copytrading gehört?

Nein, dann sollten Sie jetzt weiterlesen, denn hier wird gezeigt, welche Unterschiede bestehen zwischen Copy Trading und Socialtrading. Sie werden ausserdem lernen, wie Sie einen eigenen Account bei eToro einem der größten und besten Anbieter in diesem Bereich, anlegen können. Zudem sollten Sie sich auch gut informieren, was Sie alles beachten müssen, wenn Sie gewillt sind, auf diese Art und Weise Ihr Geld zu verdienen. Lesen Sie nun weiter und lernen Sie was es mit dem Social Trading auf sich hat und was Sie beachten müssen, wenn Sie eine Anmeldung durchführen wollen.

Was ist das Socialtrading?

Socialtrading ist eigentlich nichts schlimmes. Das Traden an sich ist eine gute Sache, bei der Sie schnell Geld verdienen können. Aber bereits hier an dieser Stelle muss erwähnt werden, dass dieses Geld auch ebenso schnell verloren gehen kann und daher ist das Socialtrading eine gute Sache. Sie können damit andere Trader kennen lernen. Diese Trader sind bereit, Ihnen zu helfen und Ihnen zu zeigen, wie das Traden überhaupt funktioniert. Nicht selten sind die Trader, die sich auf eToro anmelden der festen Meinung, dass es nicht so schwer sein kann einen eigenen Account einzurichten. Aber dem ist auch in der Tat so. Aber der erste Trade dagegen kann bereits am Anfang falsch laufen und dann ist das Geld auch schnell verloren. Auch das sollte Erwähnung finden. Denn nur wer Vorsichtig ist, kann auch etwas dabei lernen und natürlich auch Geld verdienen. Sie sollten immer sicher gehen, dass Ihr erster Trade auch richtig verläuft. Wenn Sie Fragen haben, dann stellen Sie diese auf jeden Fall sofort an die Community. In der Regel sind die Trader überaus hilfreich und werden Ihnen zeigen, was Sie erledigen müssen, damit Ihr Trading auch gut verläuft. Sie müssen aber bevor Sie los legen können, auch ein Startkapital einzahlen. Dieses sollten Sie nicht aus der Haushaltskasse nehmen. Denn wenn Sie doch nicht richtig liegen sollten mit dem Trade, dann wird dieses Geld auch schnell weg sein. Daher nehmen Sie immer Sparkapital, damit Sie auch nicht auf etwas verzichten müssen und Ihre Lebensqualität darunter leidet.

Was ist Copy Trading?

Kurszahlen über Zahlen

Zahlen über Zahlen

Das Copytrading bei eToro ist auch sehr gut und sogar noch besser als das Social Trading. Denn damit lässt sich das Kapital noch sicherer vermehren. Sie müssen einfach nur eine Registrierung auf eToro durchführen und schon kann es für Sie los gehen. Sie können mit dem Copytrading einen anderen Trader kopieren und dabei sicher gehen, dass dieser Trader auch schon eine geraume Zeit mit diesem Traden sein Geld verdient. Sie werden auch sehen können, wie erfolgreich der kopierte Trader bereits ist und ob er auch für persönliche Fragen zur Verfügung steht. Erfahrung ist immer wichtig und entscheidend. Sie müssen immer sicher gehen, dass Ihr erster Trade nicht schon Ihr letzter ist und daher sollten Sie auch den Trader, den Sie kopieren immer genau studieren. Aber verlassen Sie sich nicht allein auf den Trader, sondern lernen Sie auch noch etwas davor. Sie können nur so sicher gehen, dass Sie auch richtig liegen. Kopieren Sie auch den Trader nicht komplett, sondern nur teilweise. Dabei können Sie sich auch die einzelnen Ressourcen auswählen und sicher gehen, dass Sie richtig liegen. Denn wenn Sie im Vorfeld schon die Aktien genau beobachten, können Sie sicher gehen, dass Ihre Wahl korrekt war und Sie sich richtig entschieden haben.

Das Fazit zum Vergleich

Das Copy Trading ist immer eine gute Sache, wenn Sie Geld verdienen wollen. Aber auch das Social Trading hat seine Vorteile. Denn dabei können Sie sich mit anderen Tradern austauschen. Vielleicht ist eine gute Kombination beider Varianten ja genau das Richtige für Sie. In jedem Fall werden Sie auf der sicheren Seite sein, wenn Sie sich auch die Aktienmärkte genauer anschauen. eToro ist auf jeden Fall ein guter Partner um beide Seiten kennen zu lernen und Sie sollten nicht zögern sich anzumelden. Wollen Sie also Geld verdienen? Dann melden Sie sich am besten noch heute an. Sie können dort auch alles sehr gut über den Demoaccount lernen. Dabei werden Ihnen auch alle Möglichkeiten aufgezeigt und Sie benötigen zunächst kein echtes Geld um zu beginnen. Aber dadurch können Sie weder beim Copytrading noch beim Social Trading Geld verdienen. Das sollte Ihnen natürlich auch klar sein.